Tel.: +49 (0) 64 77 - 91 20 - 80

Moisture 

[Feuchtemesstechnik]

Thomsen Messtechnik GmbH Tel. +49 (0) 6477 - 91 20 - 80 Vorm Endstor 1 Fax +49 (0) 6477 - 91 20 - 70 35753 Greifenstein - Nenderoth eMail: info@thomsen-messtechnik.com www.thomsen-messtechnik.com
OptiSonde wird in Untersuchungslaboratorien sowie im Metrologielabor als auch in industriellen Bereichen verwendet, in denen eine präzise und reproduzierbare Feuchtemessung und -kontrolle wichtig ist. Genauigkeit und Langzeitstabilitat bieten viele Vorteile gegenüber anderen Arten von Feuchtemessungen.

OptiSonde

Taupunkt-Spiegelhygrometer

Anwendungsbereiche: Umweltprüfkammern Motorprüfstände Reinräume Prüfung von Klimaanlagen und Rohrbündeln von Wärmetauschern Metrologielabore
Die wichtigsten Vorteile und Merkmale: Kompakte und robuste Bauweise für eine leichte Installation und lange Lebensdauer. Mit Hilfe des eingebauten Datenloggers können Messdaten protokolliert und auch später abgerufen werden. Der Sensor kann integrierter Bestandteil eines Wandaufbaugehäuses sein. So wird die Überwachung erleichtert und es müssen keine Kabel verlegt werden. Die Sensoren können auch zur Fernüberwachung per Kabel bis zu einer Entfernung von 91 m angeschlossen werden. Anzeige und Übertragung einer Vielzahl von Parametern wie Taupunkt, relative Feuchte, Trockentemperatur, Feuchttemperatur, absolute Feuchte, Mengenverhältnis und Massenverhältnis. Flexibler Betrieb. Digitale RS232-Schnittstelle für sichere Datenübertragung. Im patentierten PACERR-Zyklus wird der Spiegel automatisch gereinigt um präzise Messergebnisse zu gewährleisten. Die PanaViewTM-Software überträgt Daten vom Messgerät zu einem PC, wo sie zusätzlich gespeichert, grafisch angezeigt und aufbereitet werden können. Leichte Konfiguration über die Bedienelemente an der Gerätevorderseite erleichtern den Betrieb. Die Feuchtemessungen sind rückführbar auf (NIST) „National Institute of Standards and Technology“.
Kalibrierungsservice Die richtige Kalibrierung ist für die Genauigkeit Ihrer Messeinrichtung besonders wichtig! Der Vergleich eines Messgerätes oder Sensors mit einem bekannten Referenz- Standard und die dem entsprechenden Einstellungen gewährleisten erst die Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Wiederholgenauigkeit. Wir bieten Ihnen die on-site Kalibrierung, die Programmierung und Verifizierung.

| Impressum  |  Kontakt  |

Moisture 

[Feuchtemesstechnik]

Tel.: +49 (0) 64 77 - 91 20 - 80

Thomsen Messtechnik GmbH Tel. +49 (0) 6477 - 91 20 - 80 Vorm Endstor 1 Fax +49 (0) 6477 - 91 20 - 70 35753 Greifenstein-Nenderoth eMail: info@thomsen-messtechnik.com www.thomsen-messtechnik.com
zurück  zur  Übersicht zum  nächsten  Produkt
OptiSonde wird in Untersuchungslaboratorien sowie im Metrologielabor als auch in industriellen Bereichen verwendet, in denen eine präzise und reproduzierbare Feuchtemessung und - kontrolle wichtig ist. Genauigkeit und Langzeitstabilitat bieten viele Vorteile gegenüber anderen Arten von Feuchtemessungen.

OptiSonde

Taupunkt-Spiegelhygrometer

Anwendungsbereiche: Umweltprüfkammern Motorprüfstände Reinräume Prüfung von Klimaanlagen und Rohrbündeln von Wärmetauschern Metrologielabore
Die wichtigsten Vorteile und Merkmale: Kompakte und robuste Bauweise für eine leichte Installation und lange Lebensdauer. Mit Hilfe des eingebauten Datenloggers können Messdaten protokolliert und auch später abgerufen werden. Der Sensor kann integrierter Bestandteil eines Wandaufbaugehäuses sein. So wird die Überwachung erleichtert und es müssen keine Kabel verlegt werden. Die Sensoren können auch zur Fernüberwachung per Kabel bis zu einer Entfernung von 91 m angeschlossen werden. Anzeige und Übertragung einer Vielzahl von Parametern wie Taupunkt, relative Feuchte, Trockentemperatur, Feuchttemperatur, absolute Feuchte, Mengenverhältnis und Massenverhältnis. Flexibler Betrieb. Digitale RS232-Schnittstelle für sichere Datenübertragung. Im patentierten PACERR-Zyklus wird der Spiegel automatisch gereinigt um präzise Messergebnisse zu gewährleisten. Die PanaViewTM-Software überträgt Daten vom Messgerät zu einem PC, wo sie zusätzlich gespeichert, grafisch angezeigt und aufbereitet werden können. Leichte Konfiguration über die Bedienelemente an der Gerätevorderseite erleichtern den Betrieb. Die Feuchtemessungen sind rückführbar auf (NIST) „National Institute of Standards and Technology“.
Kalibrierungsservice Die richtige Kalibrierung ist für die Genauigkeit Ihrer Messeinrichtung besonders wichtig! Der Vergleich eines Messgerätes oder Sensors mit einem bekannten Referenz-Standard und die dem entsprechenden Einstellungen gewährleisten erst die Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Wiederholgenauigkeit. Wir bieten Ihnen die on-site Kalibrierung, die Programmierung und Verifizierung.