Tel.: +49 (0) 64 77 - 91 20 - 80

Gas 

[Analysemessung Gase]

Thomsen Messtechnik GmbH Tel. +49 (0) 6477 - 91 20 - 80 Vorm Endstor 1 Fax +49 (0) 6477 - 91 20 - 70 35753 Greifenstein - Nenderoth eMail: info@thomsen-messtechnik.com www.thomsen-messtechnik.com
Minimale Wartung und Kalibrierung Der robuste XMTC Temperaturleitfähigkeits-Transmitter ist mikroprozessor- gestützt und misst die Konzentration von binären Gasgemischen, die Wasserstoff, Kohlendioxid, Methan oder Helium enthalten. Der XMTC-Transmitter ist der stabilste Temperaturleitfähigkeitsanalysator, der heute auf dem Markt verfügbar ist. Die robuste XMTC-Messzelle bietet Schutz vor Kontamination und ist Strömungsschwankungen gegenüber unempfindlich. Da der XMTC keine bewegten Teile enthält, wird die Messung durch Stöße, Vibrationen oder durch rauhe Umgebungsbedingungen nicht beeinflusst, wie sie bei industriellen Anwendungen oft auftreten. Im Falle einer Wartung kann der Transmitter dank Modulbauweise schnell und einfach überprüft und gewartet werden. Anwender können ihn vor Ort schnell kalbrieren und die Messzelle in Minuten durch eine vorkalibrierte Ersatzzelle ersetzen.

XMTC

Thermischer Leitfähigkeits-Transmitter für binäre Gase

| Impressum  |  Kontakt  |

Anwendungen Metallindustrie • H2 in N2; Atmosphäre bei Wärmebehandlungsöfen für Metalle Kraftwerke • H2 in Kühlsystemen für Generatoren Erdölindustrie • H2 in Kohlenwasserstoffströmen Chemische Industrie • H2 in Ammoniaksynthesegas • H2 in Methanolsynthesegas • H2 in Chlorwerken Methanindustrie • CO2 in Methan • N2 in Methan Mülldeponien/Biogasindustrie • CO2 in Biogas • CH4 in Biogas Gasproduktionsindustrie • Reinheitsüberwachung von Argon, Wasserstoff, Stickstoff und Helium Nahrungsmittelindustrie • CO2 in Fermentierungsprozessen
Eigenschaften / Vorteile extrem stabile, glasbeschichtete Thermistoren Ein- oder Zweipunkt-Kalibrierung mittels Taster PC-Schnittstellen für Digitalausgang Wetter- und Ex-geschützte Version; Zertifikat nach ATEX, FM und CSA für Gefahrenbereiche der Klasse I, Division 1
Hinweis Der XMTC-Transmitter muss in ein geeignetes Probenahmesystem eingebaut werden. Die Ausführung des Probenahmesystems hängt im allgemeinen vom Probengas und den Anwendungsanforderungen ab. Das Probennahmesystem muss eine saubere, repräsentative Probe des Gasgemischs zum XMTC liefern; Temperatur, Druck und Volumenstrom müssen innerhalb der zulässigen Spezifikation des XMTC liegen. Wir bietet zum XMTC-Transmitter speziell auf die jeweilige Applikation zugeschnittene Probenahmesysteme an.

Gas 

[Analysemessung Gase]

Tel.: +49 (0) 64 77 - 91 20 - 80

Thomsen Messtechnik GmbH Tel. +49 (0) 6477 - 91 20 - 80 Vorm Endstor 1 Fax +49 (0) 6477 - 91 20 - 70 35753 Greifenstein-Nenderoth eMail: info@thomsen-messtechnik.com www.thomsen-messtechnik.com
zurück  zur  Übersicht zum  nächsten  Produkt
Minimale Wartung und Kalibrierung Der robuste XMTC Temperaturleitfähigkeits- Transmitter ist mikroprozessor-gestützt und misst die Konzentration von binären Gasgemischen, die Wasserstoff, Kohlendioxid, Methan oder Helium enthalten. Der XMTC-Transmitter ist der stabilste Temperaturleitfähigkeitsanalysator, der heute auf dem Markt verfügbar ist. Die robuste XMTC-Messzelle bietet Schutz vor Kontamination und ist Strömungsschwankungen gegenüber unempfindlich. Da der XMTC keine bewegten Teile enthält, wird die Messung durch Stöße, Vibrationen oder durch rauhe Umgebungsbedingungen nicht beeinflusst, wie sie bei industriellen Anwendungen oft auftreten. Im Falle einer Wartung kann der Transmitter dank Modulbauweise schnell und einfach überprüft und gewartet werden. Anwender können ihn vor Ort schnell kalbrieren und die Messzelle in Minuten durch eine vorkalibrierte Ersatzzelle ersetzen.

XMTC

Thermischer Leitfähigkeits-Transmitter für binäre Gase

Anwendungen Metallindustrie • H2 in N2; Atmosphäre bei Wärmebehandlungsöfen für Metalle Kraftwerke • H2 in Kühlsystemen für Generatoren Erdölindustrie • H2 in Kohlenwasserstoffströmen Chemische Industrie • H2 in Ammoniaksynthesegas • H2 in Methanolsynthesegas • H2 in Chlorwerken Methanindustrie • CO2 in Methan • N2 in Methan Mülldeponien/Biogasindustrie • CO2 in Biogas • CH4 in Biogas Gasproduktionsindustrie • Reinheitsüberwachung von Argon, Wasserstoff, Stickstoff und Helium Nahrungsmittelindustrie • CO2 in Fermentierungsprozessen
Eigenschaften / Vorteile extrem stabile, glasbeschichtete Thermistoren Ein- oder Zweipunkt- Kalibrierung mittels Taster PC-Schnittstellen für Digitalausgang Wetter- und Ex- geschützte Version; Zertifikat nach ATEX, FM und CSA für Gefahrenbereiche der Klasse I, Division 1
Hinweis Der XMTC-Transmitter muss in ein geeignetes Probenahmesystem eingebaut werden. Die Ausführung des Probenahmesystems hängt im allgemeinen vom Probengas und den Anwendungsanforderungen ab. Das Probennahmesystem muss eine saubere, repräsentative Probe des Gasgemischs zum XMTC liefern; Temperatur, Druck und Volumenstrom müssen innerhalb der zulässigen Spezifikation des XMTC liegen. Wir bietet zum XMTC-Transmitter speziell auf die jeweilige Applikation zugeschnittene Probenahmesysteme an.